2018

Oktober

Vergangenen Samstag (20.10.18) wurden Druckleitung und Staldneri entleert.
Die privaten Hahne können somit geöffnet und die Leitungen ebenfalls entleert werden.

Registeramt Törbel

Neue Öffnungszeiten:

Dienstag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

jeden 1. Freitag im Monat 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr

oder auf telefonische Anmeldung

Tel. 027 / 952 16 75
 

Die Gemeindeverwaltung

Törbel - Moosalp

Aufgrund von Belagsarbeiten auf dem Streckenabschnitt Bina bis Grüebe ist die Moosalpstrasse ab Mittwoch, 10.10.2018, während der Woche (Montag bis Freitag) bis auf Weiteres ab der Heji täglich von 07.00 Uhr - 18.00 Uhr gesperrt.

An den Wochenenden ist die Strasse normal befahrbar.

 

Parlei – Schüfla:

Aufgrund von Instandstellungsarbeiten in den Kehren der Flurstrasse von Parlei bis Schüfla wird die Strasse im Herbst während mehreren Tagen gesperrt bleiben. Nähere Infos folgen.

 

Die Bevölkerung wird um Verständnis gebeten.

Die Gemeindeverwaltung

Bachhaus: Durchfahrt erschwert

Beim Bachhaus wird in den nächsten Tagen ein Wasserschaden repariert.
Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

 

Berieselung:

Die Berieselung wird ab Montag, 08.10.18, etappenweise ausser Betrieb gesetzt.
Damit im Frühjahr die Berieselung ordnungs-gemäss bereit gestellt werden kann, werden die Benützer gebeten, fehlende Stocknummern, Mängel und Defekte, die während dem Berieselungsbetrieb festgestellt wurden, der Kanzlei zu melden.

 

Gefunden:

2 kleine Schlüssel, passend zu Vorhängeschloss. Die Schlüssel sind auf der Gemeindekanzlei.

Die Alteisensammlung wird am Wochenende vom 02.&03. Nov. 2018 in „Zenblatten“ durchgeführt.
Der Container wird am Freitag, 02.11.2018 um 17.00 Uhr an der Verladerampe „Zenblatten“ bereitgestellt. Er wird am Samstag, 03.11.2018 um 11.00 Uhr abgeholt.

Vorher und nachher darf kein Eisen deponiert werden. Holz, Kunststoff, Gummi, etc. gehören nicht zum Alteisen und müssen vorgängig entfernt und als Kehricht entsorgt werden.

Kühlschränke (und ähnliche Geräte) dürfen nicht via Alteisensammlung entsorgt werden.

Die Gemeindeverwaltung

September
Juli

Das Departement für Sicherheit, Institutionen und Sport hat vergangene Woche ein generelles Feuerverbot erlassen.

Aufgrund der wenigen Niederschläge in den letzten Tagen wird das Verbot auf dem ganzen Kantonsgebiet aufrechterhalten.